Reibekuchen mit Birnen-Apfelmus

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 638 kcal, Kohlenhydrate: 71 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Chilischote

reife Birnen (à 180 g)

Apfel (200 g)

El El Zitronensaft

El El heller Rübensirup (150 g)

Lorbeerblatt

Gewürznelken

ml ml Riesling

kg kg festkochende Kartoffeln

Salz

Eier (Kl. M)

ml ml Öl

Scheibe Scheiben roher Schinken (à 20 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Chilischoten halbieren und entkernen. Birnen und Apfel schälen, vierteln, entkernen, grob schneiden und mit Zitronensaft mischen. 4 El Sirup, Birnen, Äpfel, Chili, Lorbeer und Nelken in einem Topf erhitzen. Mit Riesling ablöschen und im halb geschlossenen Topf 15 Minuten garen. Kompott abkühlen lassen. Chili, Lorbeer und Nelken entfernen. Mit dem Schneidstab fein pürieren.
  2. Kartoffeln schälen, waschen und grob auf ein Küchentuch raspeln. Kartoffeln in dem Küchentuch sehr gut ausdrücken. Die Masse soll möglichst keine Flüssigkeit mehr enthalten. Masse mit Salz und Eiern mischen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Masse mit einem Esslöffel in der Pfanne zu 6 flachen Puffern formen. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit der restlichen Masse genauso verfahren.
  3. Mus mit den Puffern anrichten. Restlichen Rübensirup erwärmen und die Puffer damit beträufeln. Mit dem Schinken servieren.