Bucatini-Auflauf

0
Aus Für jeden Tag 12/2003
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 400 g Bucatini (oder Makkaroni)
  • Butter, für die Form
  • 1 Zwiebel
  • 200 g gekochter Schinken (in Scheiben)
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • 250 ml Schlagsahne
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Tl Thymian, getrocknet
  • 20 g Semmelbrösel
  • 40 g Butter

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 569 kcal
Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abschrecken. Springform (24 cm Ø) fetten und die Hälfte der Nudeln kreisförmig hineinlegen.
  • Zwiebel und Schinken würfeln und auf den Nudeln verteilen, dabei einen Rand von 2 cm Breite lassen. Restliche Nudeln auflegen (siehe Foto unten).
  • Parmesan, Sahne und Eier ver- quirlen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Ei-Sahne über die Nudeln gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad auf der 2. Schiene von unten 1:15 Stunden backen (Gas 2, Umluft bei 150 Grad). 30 Min. vor Ende der Garzeit die Brösel auf die Torte streuen und die Butter in Flöckchen darauf verteilen.
  • Torte nach dem Backen einige Minuten ruhen lassen, aus der Form lösen .