Kartoffel-Morchelsuppe

Für jeden Tag 12/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 210 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Morcheln (getrocknet)

g g Kartoffeln (geschält)

Zwiebel

Majoran (getrocknet)

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne (halbsteif aufgeschlagen)

Salz

Pfeffer

Schalotte (in Würfeln)

g g Butter

El El Madeira (oder Sherry)

Schnittlauchröllchen zum Bestreuen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 10 g getrocknete Morcheln in heißem Wasser einweichen. 400 g geschälte Kartoffeln in Würfel schneiden. 1 Zwiebel in feine Streifen schneiden. Beides mit 1/2 Tl getrocknetem Majoran in 800 ml Gemüsebrühe 15 Min. kochen. Mit dem Schneidstab glatt mixen und 125 ml halbsteif geschlagene Sahne unterrühren. Salzen und pfeffern.
  2. Die abgetropften Morcheln fein hacken. Mit 1 gewürfelten Schalotte in 25 g Butter andünsten, salzen und pfeffern und mit 1 El Madeira oder Sherry ablöschen.
  3. Heiße Suppe in Teller geben und mit den Morcheln und Schnittlauchröllchen servieren.