Rotbarsch auf Mangoldgemüse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Mangold

Zwiebel

Knoblauchzehe

ml ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

g g Rotbarschfilet

El El Limettensaft + 2 Tl

g g Vollmilchjoghurt

Tl Tl Senf

El El Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

Zucker

Kirschtomaten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mangold gründlich waschen, die Stiele in feine Streifen schneiden, die Blätter hacken. Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln und in 10 g Butter glasig dünsten. Die Mangoldstiele zugeben und 5 Min. mitdünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Mangoldblätter zugeben und 2 Min. mitgaren. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  2. Rotbarschfilet in 4 Stücke schneiden, mit 1 El Limettensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Tl Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und den Fisch darin von jeder Seite 3 Min. goldbraun braten.
  3. Vollmilchjoghurt mit Senf, Limettenschale, 2 Tl Limettensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Kirschtomaten halbieren und mit dem Mangold heiß werden lassen. Den gut abgetropften Fisch auf Mangold mit dem Joghurt anrichten.