VG-Wort Pixel

Tropischer Quarkstollen

Für jeden Tag 12/2003
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 299 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
20
Portionen

g g Mango (getrocknet, z. B. Reformhaus)

g g Ananas (getrocknet, z. B. Reformhaus)

g g Aprikosen (getrocknet)

g g Kokosflocken

g g Pistazienkerne (gehackt)

El El brauner Rum

g g Butter (weich)

g g Puderzucker, plus Puderzucker zum Bestäuben

unbehandelten Orange (abgeriebene Schale)

Salz

Banane

Eier (Kl. M)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Quark (Magerstufe)


Zubereitung

  1. Mango, Ananas und Aprikosen hacken, in einer Schüssel mit Kokosflocken, Pistazien und Rum mischen, 20 Min. marinieren.
  2. 200 g Butter, Puderzucker, Orangenschale und 1 Prise Salz cremig rühren. Die Banane zerdrücken und untermischen. Die Eier nacheinander gründlich unterrühren. Das Mehl und Backpulver zusammen sieben, mit dem Quark und den Früchten zur Butter geben und rasch unterkneten.
  3. Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle von 35 cm Länge formen. In eine gefettete Stollenform von 39,5 cm Länge geben. Mit dem Teig nach unten auf ein mit Papier ausgelegtes Blech legen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 50 Min. auf der 2. Schiene von unten backen (Gas 2-3, Umluft bei 175 Grad). Stollenform entfernen, Stollen mit der restlichen zerlassenen Butter bestreichen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.