VG-Wort Pixel

Miniknödel mit Zucchini

Für jeden Tag 4/2008
Miniknödel mit Zucchini
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 709 kcal, Kohlenhydrate: 64 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Zucchini

Pk. Pk. Miniknödel (400 g)

El El Butter

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

g g Mandelkerne (in Stiften)

El El gehackte Thymianblättchen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 200 g Zucchini würfeln. 1 Pk. Miniknödel (400 g, z. B. von Pfanni) nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen.
  2. Inzwischen 2 El Butter und 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini darin rundum 3 Min. braten. Salzen, pfeffern, herausnehmen und warm stellen.
  3. 1 El Butter in der Pfanne erhitzen und 30 g Mandelstifte darin goldbraun braten. Zucchini und 1 El gehackte Thymianblättchen (oder 1˜2 Tl getrockneten Thymian) zugeben und 2 Min. mitbraten. Knödel untermischen und sofort servieren.