Seelachs mit Senfgemüse

10
Aus Für jeden Tag 4/2008
Kommentieren:
Seelachs mit Senfgemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g grüner Spargel
  • 100 g Staudensellerie
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Butter, weich
  • 0.5 El Mehl
  • 125 g Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tl mittelscharfer Senf
  • 100 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 300 g Seelachsfilets
  • 2 El Butterschmalz

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 577 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 36 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Vom Spargel die unteren Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Spargel in 6 cm große Stücke schneiden. Staudensellerie schrägin 1 cm große Stücke schneiden.
  • Gemüsebrühe aufkochen. Spargel und Stauden- sellerie darin ca. 8 Min. zugedeckt dünsten. Gemüsesud in eine Schüssel gießen, dabei dasGemüse in einem Sieb auffangen. Butter erhitzen. Mehl unterrühren und 2 Min. unter Rühren anschwitzen. Sahne und Gemüsesudnach und nach unterrühren. Ca. 4 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Erbsen und Gemüse zufügen, einmal auf- kochen. Alles warm stellen.
  • Seelachsfilet in 4 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch darin rundum ca. 4 Min. braten. Mit dem Senf- gemüse servieren.