Kartoffeltortilla

Kartoffeltortilla
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 358 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
24
Portionen

g g Pellkartoffeln

g g Chorizo (in Scheiben)

Zwiebel

Knoblauchzehe

Eier (Kl. M)

El El Petersilie (gehackt)

Salz

Pfeffer

g g Manchego (spanischer Hartkäse oder Gouda)

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 500 g Pellkartoffeln (vom Vortag) pellen. In ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. 100 g Chorizo in Scheiben (spanische Paprikawurst) vierteln. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln.
  2. 4 Eier (Kl. M) mit 2 El gehackter Petersilie verquirlen, salzen und pfeffern. 50 g Manchego (spanischer Hartkäse oder Gouda) reiben.
  3. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne (ca. 20 cm Ø) erhitzen. Chorizo bei mittlerer Hitze von beiden Seiten anbraten und aus der Pfanne nehmen. Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett 3 Min. anbraten. Chorizo untermischen. Erst die Eiermasse, dann den Käse darüber verteilen. Den Pfannengriff mit Alufolie um- wickeln. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 10-15 Min. fertig garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  4. Tortilla 5 Min. in der Pfanne abkühlen lassen. Zweimal auf einen Teller stürzen, sodass die schöne Seite am Ende wieder oben ist. In Würfel oder Tortenstücke geschnitten servieren.