Schnittlauch-Kratzete

0
Aus Für jeden Tag 4/2008
Kommentieren:
Schnittlauch-Kratzete
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 150 g Kräuterseitlinge
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier, Kl. M
  • Salz
  • 100 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • Pfeffer
  • Muskat, frisch gerieben
  • 4 El Schnittlauch, in Röllchen
  • 3 El Butterschmalz

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 432 kcal
Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Pilze halbieren. Zwiebel in dünne Ringe schneiden.
  • 1 Ei trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Mehl, Eigelb und 1 Ei verrühren, dabei nach und nach die Milch einrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat würzen. Schnittlauch und Eischnee unterheben.
  • 1 Tl Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hälfte vom Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze zugedeckt 3-5 Min. stocken lassen. Wenden und nach 2 Min. mit zwei Holz- löffeln in kleine Stücke zerreißen. Im heißen Ofen bei 100 Grad warm halten (Umluft nicht empfehlenswert). Wieder 1 Tl Butterschmalz in die Pfanne geben und den restlichen Teig ebenso verarbeiten.
  • 1 Tl Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Pilze und Zwiebeln zugeben und bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Salzen und pfeffern. Die Kratzete untermischen und kurz mitbraten. Mit etwas Schnittlauch bestreut servieren.