Krabbensalat

28
Aus Für jeden Tag 4/2008
Kommentieren:
Krabbensalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 1 Salatgurke
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 100 g Rauke
  • 250 g Nordseekrabbenfleisch
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 150 g saure Sahne
  • 4 Tl Tafelmeerrettich
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 90 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 3 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Salatgurke so schälen, dass noch einige Streifen Schale stehen bleiben. Gurke längs halbieren, entkernen und die Hälften fein würfeln. 100 g Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden.
  • 100 g Rauke putzen, gründlich waschen und trockenschleudern. 50 g Rauke grob hacken. Gurken, Zwiebeln und gehackte Rauke mit 250 g Nordseekrabbenfleisch mischen.
  • 150 g Vollmilchjoghurt, 150 g saure Sahne, 4-5 Tl Tafelmeerrettich mit etwas Salz, Pfeffer, Zucker und 2 El Zitronensaft verrühren. Mit den Salatzutaten mischen, evtl. nachwürzen. Mit der übrigen Rauke anrichten und mit Vollkornbrot servieren.