Blitz-Schwarzwälder-Torte

Blitz-Schwarzwälder-Torte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten (Plus Kühlzeit)

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 397 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
6
Stücke

g g Zartbitterschokolade (70 % Kakao)

g g Butter (weich)

g g Zucker

Eier (Kl. M)

Salz

g g Mandelkerne (gemahlen)

g g Schattenmorellen (Glas)

ml ml Schlagsahne

Pk. Pk. Vanillinzucker

Pk. Pk. Sahnefestiger

El El Kirschwasser

El El Schokoladenlocken

Tl Tl Kakao

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g Zartbitterschokolade (70 % Kakao) hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. 50 g weiche Butter und 20 g Zucker sehr cremig rühren. 3 Eier (Kl. M) trennen. Eigelbe einzeln gut unterrühren, dann die Schokolade unter- heben.
  2. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, 20 g Zucker einrieseln lassen und 2 Min. weiter- schlagen. Eischnee und 70 g gemahlene Mandeln unter die Schokoladenmasse heben.
  3. In eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (18 cm Ø) streichen. Im heißen Ofen bei 160 Grad auf der untersten Schiene 25 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). In der Form vollständig abkühlen lassen, wobei der Kuchen in der Mitte einsinkt.
  4. 100 g Schattenmorellen (Glas) abgießen und gut trockentupfen. 150 ml Schlagsahne, 1 Pk. Vanillinzucker und 1 Pk. Sahnefestiger steif schlagen. Kirschen und 1 El Kirschwasser unter- heben. Sahne in die Kuchenmulde streichen. Mit 2 El Schokoladenlocken und 1 Tl Kakao bestreuen.

Mehr Rezepte