Nougat-Krokant-Kranz

1
Aus Für jeden Tag 4/2008
Kommentieren:
Nougat-Krokant-Kranz
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 150 g Butter, weich
  • 75 g Zucker
  • Salz
  • 2 Eier, Kl. M
  • 100 g Mehl
  • 0.5 Tl Backpulver
  • 3 El Haselnusskerne, gemahlen
  • 125 g Nougatmasse
  • 1 El Erdbeerkonfitüre
  • 5 El Haselnusskrokant

Zeit

Arbeitszeit: 55 Min.
(plus Kühlzeiten)

Nährwert

Pro Portion 388 kcal
Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Teig 100 g weiche Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers sehr cremig rühren. Eier nacheinander gut unter- rühren. Mehl und Backpulver daraufsieben und mit Nüssen unterrühren.
  • Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Mini-Gugelhupfform (ca. 16 cm Ø) streichen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 25 Min. backen. Kurz in der Form lassen, dann stürzen und vollständig abkühlen lassen.
  • Nougat in einem Topf bei milder Hitze 1/2 Min. erwärmen, dann in einer Schüssel glatt rühren. 50 g weiche Butter sehr cremig rühren, den Nougat nach und nach unter Rühren zugeben.
  • Den Kuchen dreimal waagerecht durchschneiden. 2 El der Nougatcreme auf den unteren Ring, Konfitüre auf den zweiten Ring und 1-2 El Nougatmasse auf den dritten Ring streichen. Ringe wieder aufeinandersetzen, mit demKuchendeckel abdecken und komplett mit der restlichen Creme einstreichen. Mit Krokant bestreuen und 30 Min. kalt stellen. Mit halbierten Schokoladentäfelchen garniert servieren.