Rhabarber-Baisertorte

Rhabarber-Baisertorte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 55 Minuten (Plus Kühlzeit)

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 240 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Rhabarber

g g Ingwer (kandiert)

g g Butter (weich)

g g Zucker

Ei (Kl. M)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 250 g Rhabarber putzen, evtl. schälen und in 2 cm lange Stücke schneiden. 15 g kandierten Ingwer fein hacken.
  2. 80 g weiche Butter und 30 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. sehr cremig rühren. 1 Ei (Kl. M) trennen. Eigelb gut unter die Buttermasse rühren. 100 g Mehl, 1 Tl Back- pulver und Ingwer kurz unterrühren.
  3. Teig in eine gefettete Springform (18 cm Ø) streichen und mit Rhabarber belegen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 25 Min. backen.
  4. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 40 g Zucker einrieseln lassen und 2 Min. weiter- schlagen. Nach 25 Min. auf den Kuchen streichen, weitere 8 Min. backen und abkühlen lassen. Dazu passt Schlagsahne.