VG-Wort Pixel

Kokosgelee mit Brombeeren

essen & trinken 8/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 377 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bio-Limetten

g g Zucker

Stiel Stiele Thai-Basilikum

Dose Dosen ungesüßte Kokosmilch (400 ml)

Blatt Blätter weiße Gelatine

El El Kokoslikör

g g Brombeeren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Schale von 2 Limetten fein abreiben, den Limettensaft auspressen und beiseitestellen. 250 ml Wasser mit dem Zucker aufkochen. 150 ml Zuckerwasser für das Gelee abfüllen und abkühlen lassen. Restliches Zuckerwasser sirupartig einkochen lassen. Limettenschale und Thai-Basilikum in den Sirup geben und darin ziehen lassen, bis er abgekühlt ist.
  2. Für das Gelee das Zuckerwasser mit der Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kokoslikör in einem Topf erhitzen, die ausgedrückte Gelatine zugeben und darin auflösen. Kokosmilchmischung und 4 El Limettensaft zur Gelatinemasse geben und mit dem Schneebesen verrühren. Abkühlen lassen und in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Form (20x20 cm) geben und über Nacht kalt stellen.
  3. Von der restlichen Limette die Schale mit einem Zestenreißer abschälen, -saft auspressen. Limetten-Basilikum-Sirup durch ein Sieb gießen, 4-5 El Limettensaft und die Zesten zugeben. Brombeeren verlesen und 10 Minuten im Sirup marinieren. Gelee in 4 Stücke teilen und mit Brombeeren und Sirup servieren.