Kartoffel-Möhren-Gratin

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 514 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Steinpilze (getrocknet)

g g Kartoffeln

g g Möhren

Zwiebel

Salbeiblätter

Tl Tl Butter

ml ml Sahne

Salz

Pfeffer

Muskat (frisch gerieben)

Knoblauchzehe

El El Bergkäse (gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Steinpilze in 100 ml heißem Wasser 20 Min. einweichen. Inzwischen Kartoffeln und Möhren schälen und in feine Scheiben hobeln. Kartoffeln in eine Schüsselgeben und mit Wasser bedecken.
  2. Zwiebel fein würfeln. Salbei grob hacken. Steinpilze durch einen Kaffeefilter abgießen, gut ausdrücken und die Flüssigkeit auffangen. Pilze grob hacken. Zwiebeln in 1 Tl zerlassener Butter 2 Min. dünsten. Pilze zugeben und kurz mit dünsten. Mit dem Pilzwasser ablöschen und auf die Hälfte einkochen. Sahne und Salbei zugeben, einmal aufkochen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Knoblauchzehe halbieren und eine Auflaufform (800 ml Inhalt) damit einreiben. Anschließend die Form mit 1 Tl Butter fetten. Kartoffeln abgießen. Zusammen mit den Möhren in die Form schichten und mit der Pilz-Salbei-Sahne begießen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 45-50 Min. überbacken. Nach 20 Min. mit Käse bestreuen und weiterbacken.