Penne mit Schinken und Minze

1
Aus Für jeden Tag 9/2008
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Penne
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Butter
  • 300 g Erbsen (TK)
  • 400 ml Sahne
  • 250 g Kochschinken
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat, frisch gerieben
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 1 Bund Minze
  • italienischer Hartkäse

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 815 kcal
Kohlenhydrate: 81 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 400 g Penne in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  • Inzwischen 1 Zwiebel fein würfeln und in 1-2 El Butter glasig dünsten. 300 g TK-Erbsen und 400 ml Sahne zugeben und 8-10 Minuten bei kleiner Hitze kochen.
  • 250 g gekochten Schinken in dünne Streifen schneiden. 2 Min. vor Ende der Garzeit in die Sauce geben. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise geriebener Muskatnuss und 1-2 Tl Zitronensaft kräftig würzen. Blättchen von 1 Bund Minze abzupfen, grob hacken und untermischen.
  • Nudeln abgießen und in einer großen Schüssel mit der Sauce mischen. Mit frisch gehobeltem ital. Hartkäse (z.B. Parmigiano reggiano) bestreut servieren.