VG-Wort Pixel

Gefüllte Paprika auf Möhrenreis

VIVA! 5/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 323 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
4
Portionen
4

mittelgroße grüne Spitzpaprika

1

rote Zwiebel

300

g g Kirschtomaten

1

Dose Dosen weiße Bohnen (425 g Abtropfgewicht)

4

Stiel Stiele Thymian

1

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

500

ml ml Möhrensaft

200

g g Langkornreis mit Wildreis

50

g g Feta (fettarm)

150

g g Magermilchjoghurt

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Paprika waschen, längs halbieren und Kerne entfernen. Rote Zwiebel würfeln. Kirschtomaten waschen und vierteln. Bohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Thymianblättchen abzupfen.
  2. Zwiebeln, Tomaten, Bohnen, Thymian und Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikahälften auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit dem Gemüse füllen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas Stufe 2-3, Umluft 160 Grad) 30 Minuten backen.
  3. Inzwischen Möhrensaft und 1 Prise Salz aufkochen und den Reis zufügen. Aufkochen und zugedeckt auf kleinster Hitze 25 Minuten ausquellen lassen.
  4. Feta zerbröseln und mit dem Joghurt mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gefüllte Paprika auf dem Reis anrichten und mit dem Fetajoghurt servieren.