VG-Wort Pixel

Pangasiusfilet mit Fenchel und Tomaten

VIVA! 5/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 310 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Fenchel

g g Zuckerschoten

Salz

g g Flaschentomaten

g g Pangasiusfilet

Tl Tl Zitronensaft

Pfeffer

Tl Tl Öl

Scheibe Scheiben Gouda


Zubereitung

  1. Fenchel putzen, das Grün aufheben und die Knolle in dünne Scheiben schneiden. Fenchel und Zuckerschoten in kochendes Salzwasser geben und 2 Minuten vorgaren. Abgießen und abschrecken. Tomaten in Scheiben schneiden.
  2. Das Fischfilet mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Ein entsprechend großes Stück Alufolie mit Öl bepinseln. Fenchel, Zuckerschoten und die Hälfte der Tomaten darauf verteilen. Fisch darauf geben, mit Tomaten belegen, salzen und pfeffern.
  3. Käse auf die Tomaten legen, Folie verschließen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15-20 Minuten garen. Fenchelgrün hacken und vor dem Servieren darüber streuen.