VG-Wort Pixel

Kohlrabiauflauf mit Kruste

VIVA! 6/2007
Kohlrabiauflauf mit Kruste
Foto: Heino Banderob
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 206 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen
750

g g Kohlrabi

250

ml ml Gemüsebrühe

1

Bund Bund glatte Petersilie

1

Bund Bund Kerbel

150

g g Sahnejoghurt

100

ml ml Milch

2

Eier (Kl. M)

Salz

Pfeffer

30

g g Haselnusskerne

1

Scheibe Scheiben Vollkorntoast

1

Tl Tl Thymianblättchen


Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen, vierteln und in dünne Spalten schneiden. In die kochende Brühe geben und zugedeckt 6-7 Min. dünsten. Kräuter hacken und mit Joghurt, Milch, Eiern, Salz und Pfeffer pürieren. Nüsse hacken.
  2. Toastbrot knusprig toasten, abkühlen lassen und zerbröseln. Kohlrabi abtropfen lassen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Eiermasse darüber gießen.
  3. Mit Nüssen, Toastbröseln und Thymian bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15-20 Min. überbacken.