Kastenvollkornbrot

Kastenvollkornbrot
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Gehzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 108 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
18
Portionen

Pk. Pk. Backferment (20 g, Bioladen)

g g feines Roggenvollkornmehl

g g feines Dinkelvollkornmehl

g g feine Haferflocken plus 1 El zum Bestreuen

El El Apfeldicksaft

g g Hafer

Tl Tl Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 350 ml handwarmes Wasser und Backferment verrühren. Beide Mehle und 100 g Haferflocken mischen. Angerührtes Backferment und Apfeldicksaft zugeben. Mit den Knethaken des Handrührers oder in der Küchenmaschine verkneten. In der Schüssel mit Frischhaltefolie abgedeckt 12 Std. gehen lassen. Hafer 12 Std. in kaltem Wasser einweichen.
  2. Hafer abtropfen lassen und in einem Tuch trockentupfen. Hafer und Salz mit den Knethaken des Handrührers oder in der Küchenmaschine unter den Teig kneten. In eine gefettete und bemehlte Kastenform (20 cm Länge) geben, mit 10 g Haferflocken bestreuen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt weitere 6:30 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10 Minuten backen, dabei einen tiefen Teller mit kochendem Wasser auf den Ofenboden stellen. Hitze auf 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) reduzieren und weitere 45 Minuten backen.