Kartoffeltortilla mit Linsensprossen

Kartoffeltortilla mit Linsensprossen
Foto: Wolfgang Kowall
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g festkochende Kartoffeln

g g Linsensprossen

g g Tomaten

Zwiebel

Knoblauchzehen

El El Öl

Eier (Kl. M)

g g Manchego-Käse (gerieben)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale knapp mit Wasser bedeckt 20 Minuten kochen lassen. Sprossen in einem Sieb abspülen und sehr gut abtropfen lassen. Tomaten in 1 cm dicke Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein hacken.
  2. Kartoffel abgießen, abschrecken und pellen. In 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne (ca. 18 cm DM) in 1 El heißem Öl glasig braten. Kartoffeln zugeben und 5 Minuten mitbraten. Dabei gelegentlich wenden. Knoblauch und 50 g Sprossen zugeben. Kurz mitbraten, salzen und pfeffern.
  3. Eier und Käse verquirlen in einer Schüssel verquirle. Kartoffeln untermischen. 1 El Öl in die Pfanne geben, Tomatenscheiben darin verteilen. Karoffelmasse vorsichtig dauraufgeben.
  4. Pfanne auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten im vorgeheizten Ofen 20 Minuten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) backen. Tortilla herausnehmen, 10 Minuten ruhen lassen und auf ein Brett stürzen. In Stücke schneiden und mit 50 g Sprossen bestreuen.