Kartoffelsuppe mit Rote-Bete-Sprossen

3
Aus VIVA! 2/2008
Kommentieren:
Kartoffelsuppe mit Rote-Bete-Sprossen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 g Kartoffeln
  • 250 g Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Öl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 50 g Rote-Bete-Sprossen
  • 100 g Schwarzwälder Schinken
  • 200 ml Kondensmilch (10 % Fett)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 El Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 218 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln und Pastinaken schälen und in gleichgroße Stücke schneiden. Zwiebel würfeln und im heißen Öl glasig braten. Kartoffeln, Pastinaken und Brühe zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 25 Min. kochen lassen. Sprossen in einem Sieb abspülen und sehr gut abtropfen lassen.
  • Schinken vom Fettrand befreien und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausbreiten. Mit Backpapier und einem weiteren Blech bedecken, damit sich der Schinken nicht wellt. Schinken im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gast 3, Umluft nicht empfehlenswert) in der 2. Schiene von unten 15 Min. zu Chips braten.
  • 100 ml Kondensmilch zur Supe geben und alles fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Schinken-Chips abkühlen lassen.
  • 100 ml Kondensmilch erwärmen und am besten mit einem Milchaufschäumer aufschäumen. Suppe mit Milchschaum, Schinkenchips und Sprossen anrichten.
nach oben