Hähnchenbrust auf Pastinakengemüse

Hähnchenbrust auf Pastinakengemüse
Foto: Wolfgang Kowall
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 618 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 54 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

doppelte Hähnchenbrüste (mit Knochen)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zimt (gemahlen)

g g Pastinaken (schlank)

Zwiebeln (groß)

El El Olivenöl

Tl Tl Kreuzkümmelsaat

Tl Tl Koriandersaat

Bio-Orangen

g g Kirschen (getrocknet)

ml ml Gemüsebrühe

El El Honig (flüssig)

g g Couscous

El El Mandelkerne (in Blättchen, geröstet)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hähnchenbrüste rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Hautseiten mit insgesamt 1/2 Tl Zimt bestäuben. Mit der Haut nach oben auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 25 Minuten braten.
  2. Inzwischen die Pastinaken schälen, längs vierteln und schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebeln sechsteln und mit den Pastinaken in einer beschichteten ofenfesten Pfanne im heißen Öl bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.
  3. Kreuzkümmel und Koriander im Mörser grob zerstoßen. 3 Streifen Orangenchale dünn abschälen. Orangensaft (150 ml) auspressen. Kreuzkümmel, Koriander, 1/2 Tl Zimt, Kirschen, Orangenschale, -saft und Brühe zugeben, aufkochen.
  4. Hähnchenbrüste auf das Gemüse setzen. Im Ofen auf dem Rost in der 2. Schiene von unten weitere 20 Min. schmoren. Honig mit 1 El heißem Wasser verrühren. Hähnchenhaut alle 5 Min. damit bestreichen.
  5. 250 ml Salzwasser aufkochen, Couscous einstreuen und zugedeckt auf der ausgeschalteten Kochstelle 5 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern, Mandelblättchen unterheben. Mit Gemüse und Hähnchenbrust anrichten.

Mehr Rezepte