Kartoffeln und Spargel mit Ziegenfrischkäsedip

Kartoffeln und Spargel mit Ziegenfrischkäsedip
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 378 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Tomaten (getrocknet, ohne Öl)

Bio-Zitrone

g g Ziegenfrischkäse

g g saure Sahne (10%)

Salz

Pfeffer

El El grob gehacktes Basilikum

g g Frühkartoffeln

El El Olivenöl

g g grüner Spargel

Tl Tl Zucker

Tl Tl Meersalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten fein würfeln. 1-2 Tl Zitronenschale fein abreiben. Saft auspressen. Ziegenfrischkäse mit saurer Sahne glatt rühren. Mit 1 Prise Salz, Pfeffer und 1-2 Tl Zitronensaft würzen. Tomaten und Basilikum vorsichtig untermengen.
  2. Kartoffeln gründlich waschen und abbürsten, abtrocknen und halbieren. In einer Schüssel mit 1 El Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25 Min. goldbraun backen.
  3. Inzwischen vom Spargel das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen schräg halbieren. Mit 1 El Öl mischen, mit Salz und Zucker würzen. Nach 25 Min. Spargel zu den Kartoffeln auf das Blech geben und weitere 10 Min. backen.
  4. Käsedip nach Geschmack nachwürzen. Zitronenschale mit Meersalz mischen. Zitronensalz über die Kartoffeln streuen und mit dem Dip servieren.