Überbackene Kartoffeln mit Paprika

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 596 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
1
Portion

mittelgroße Frühkartoffeln (á 100 g)

Ei (Kl. M)

g g Schmand

Salz

Pfeffer

rote Paprikaschote (ca. 100 g)

Frühlingszwiebeln (schlank)

El El Sesamsaat

Tl Tl Öl

El El Emmentaler (fein gerieben)

Stiel Stiele Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen und abbürsten. Mit Schale in kochendem Salzwasser 20 Min. garen. Inzwischen Ei und Schmand verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika putzen und klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in dünne Ringe schneiden. Paprika, Frühlingszwiebeln und Sesam in 1 Tl heißem Öl 3 Min. dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse mit der Ei-Schmand-Mischung vermengen.
  2. Eine Auflaufform (23 x 15 cm, 800 ml Inhalt) mit 1/2 Tl Öl fetten. Kartoffeln kreuzweise einschneiden, vorsichtig aufbrechen, etwas salzen und in die Form setzen. Die Gemüse-Schmand-Mischung in die Kartoffeln geben. Mit Emmentaler bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 10-15 Min. goldbraun überbacken. Mit Korianderblättchen bestreut servieren.