Kartoffelsalat mit Kokosdressing

Kartoffelsalat mit Kokosdressing
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 40 Minuten plus Zeit zum Ziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 304 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Frühkartoffeln

Salz

ml ml Kokosmilch (ungesüßt)

ml ml Gemüsebrühe

Hähnchenbrustfilets (à 150 g)

El El Sojasauce

Bio-Limette

Cayennepfeffer

rote Spitzpaprikaschote (150 g)

g g Staudensellerie

Zwiebel

Zitronenmelisse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen und abbürsten. In kochendem Salzwasser zugedeckt 15-20 Min. bei milder Hitze kochen lassen.
  2. Inzwischen Kokosmilch und Brühe aufkochen. Hähnchenfilets rundum mit Sojasauce bestreichen. In die kochende Kokosbrühe geben und zugedeckt bei milder Hitze 10 Min. pochieren. Hähnchenfilet herausheben und abgedeckt kühl stellen.
  3. Limette heiß abwaschen, abtrocknen und 2 Tl Schale fein abreiben. Limettensaft auspressen. Kartoffeln abgießen und abschrecken. 150 ml Kokosbrühe mit Limettenschale, 2 El Limettensaft, Salz und Cayennepfeffer verrühren. Kartoffeln längs vierteln und mit dem Dressing mischen.
  4. Paprika putzen, vierteln und entkernen. Paprika in dünne Streifen schneiden. Sellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel in feine Ringe schneiden. Gemüse unter die Kartoffeln heben, 30 Min. durchziehen lassen. Evtl. etwas Kokosbrühe zugeben.
  5. Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Salat anrichten und mit Zitronenmelisseblättchen garnieren.