Putenschnitzelrollen mit Ratatouillefüllung

10
Aus VIVA! 6/2008
Kommentieren:
Putenschnitzelrollen mit Ratatouillefüllung
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g Zucchini
  • 250 g Auberginen
  • 1 gelbe Paprikaschote (ca. 150 g)
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Tomatenmark
  • 6 Stiele Oregano
  • 30 Parmesan (gerieben)
  • 1 Bund Thymian
  • 4 große Putenschnitzel (à 180 g, für Rouladen)

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 207 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zucchini, Aubergine und Paprika putzen und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln und in einer großen Pfanne im heißen Öl bei mittlerer Hitze glasig braten. Zucchini, Aubergine und Paprika zugeben und 5 Min. unter Rühren braten. Knoblauch dazupressen und kurz mitbraten. Tomatenmark unterrühren.
  • Gemüse in eine Schale geben. Oreganoblättchen hacken. Den Parmesan untermischen und mit salz und pfeffer würzen.
  • Thymianblättchen grob hacken. Schnitzel nach- einander in einem Gefrierbeutel 1/2 cm dünn flach klopfen. Rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse als Streifen auf der langen Seite der Schnitzel verteilen. Schnitzel von einer Längsseite zur anderen mit leichtem Druck aufrollen.
  • Schnitzelrollen rundum mit Thymian würzen und in Alufolie fest einrollen. Auf dem heißen Grill 10 Min. grillen, dabei gelegentlich wenden. Puten- schnitzelrollen in dicke Scheiben schneiden.
nach oben