Rumpsteak-Saté

Rumpsteak-Saté
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 30 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 154 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
8
Portionen

rote Chilischote

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehe

Tl Tl Koriandersaat

ml ml Kokosmilch (ungesüßt)

El El Sojasauce

Scheibe Scheiben Rumpsteak (à 100 g)

Holzspieße

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Chilischoten mit den Kernen in Ringe schneiden. Ingwer dünn schälen und mit dem Knoblauch fein hacken. Koriander im Mörser zerdrücken. Chili, Ingwer, Knoblauch und Koriander mit Kokosmilch und Sojasauce in einen großen Gefrierbeutel geben.
  2. Steaks zugeben, Beutel verschließen und alles gut durchmischen. Im Kühlschrank 8 Std. marinieren, dabei gelegentlich durchmischen. Holzspieße 30 Min. in Wasser legen.
  3. Steakscheiben nacheinander aus dem Beutel nehmen, Marinade mit Küchenpapier abtupfen. Je 1 Steak wie eine Ziehharmonika auf 1 Spieß stecken.
  4. Grillschale auf den heißen Grill stellen. Spieße darin portionsweise 6 Min. grillen, dabei einmal wenden. Dann dünn mit Marinade bestreichen und weitere 2-3 Min. grillen, dabei einmal wenden.
  5. Den Grill gut vorheizen. Er muss richtig heiß sein.

Mehr Rezepte