VG-Wort Pixel

Wurstbällchen mit Mango-Curryketchup

VIVA! 6/2008
Wurstbällchen mit Mango-Curryketchup
Foto: Olaf Szczepaniak
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 530 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Mango

100

ml ml Ketchup

1

Tl Tl Currypulver

1

Stiel Stiele Koriandergrün

Salz

500

g g Süßkartoffeln

1

El El Olivenöl

1

El El Öl

4

feine rohe Bratwürste

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Die eine Mangohälfte fein würfeln, die andere mit Ketchup, Curry und Korianderblättern pürieren. Mangowürfel zugeben und leicht salzen.
  2. Süßkartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und auf ein Blech mit Backpapier legen. Mit Olivenöl bepinseln. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15-20 Min. backen.
  3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen aus der Wurstpelle drücken und die Bällchen 6-8 Min. braten. Die Süßkartoffelscheiben mit Salz würzen und mit Wurstbällchen und Currysauce servieren.