VG-Wort Pixel

Limetten-Quarknocken mit Aprikosensauce

VIVA! 6/2008
Limetten-Quarknocken mit Aprikosensauce
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten (plus Kühlzeit)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 279 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

g g Magerquark

Eier (Kl. M, getrennt)

El El abgeriebene Biolimettenschale

El El Limettensaft

El El Zucker

El El Weißwein

g g Aprikosen

Pk. Pk. Vanillezucker


Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, den Quark abtropfen lassen. Eigelb mit Limettenschale, -saft und 3 El Zucker dickschaumig schlagen. Gelatine im heißen Weißwein auflösen und unterrühren.
  2. Eiweiß mit 1 El Zucker sehr steif schlagen. Eigelbcreme mit dem Quark glatt rühren. Den Eischnee unterziehen und die Creme mind. 1 Std. kalt stellen.
  3. Inzwischen die Aprikosen am Stielansatz kreuzweise einschneiden, kurz in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken, häuten, halbieren, Steine entfernen und das Fruchtfleisch mit Vanillezucker und 2 El Zucker pürieren. Die Sauce bis zum Servieren kalt stellen.
  4. Aus der Quarkcreme Nocken abstechen und mit der Aprikosensauce servieren.