Paprikacurry mit Kokosmilch

Paprikacurry mit Kokosmilch
Foto: Heino Banderob
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 396 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
2
Portionen

rote Paprikaschoten

g g Kartoffeln

g g Ingwer (frisch)

El El Öl

El El Currypulver

ml ml Gemüsebrühe

g g Porree

Baby-Ananas

ml ml ungesüßte Kokosmilch (light)

Salz, Pfeffer

El El Koriandergrün (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprika mit einem Sparschäler schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Kartoffeln und Ingwer schälen, beides fein würfeln und mit Paprika im heißen Öl andünsten. Mit Curry bestäuben, kurz anschwitzen, Brühe zugießen und zugedeckt 15 Min. garen.
  2. Porree putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden und nach 10 Min. Garzeit zugeben und zu Ende garen.
  3. Ananas schälen, vierteln, würfeln und mit der Kokosmilch zugeben. Nochmals aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Koriander bestreut servieren.