VG-Wort Pixel

Espresso-Erdbeer-Torte

VIVA! 6/2008
Espresso-Erdbeer-Torte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten (Plus Kühlzeit)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 317 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
8
Portionen
2

Eier (Kl. M)

180

g g Zucker

70

g g Mehl

20

g g Kakaopulver

2

Tl Tl Backpulver

100

ml ml Espresso

5

El El Mandellikör

750

g g Erdbeeren

2

El El Zitronensaft

200

g g Joghurt-Frischkäse (12%)

2

Beutel Beutel Sofort Gelatine (à 30 g, z.B. Ruf)

150

ml ml Schlagsahne

Zubereitung

  1. Eier mit 2 El Wasser und 80 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers 8 Min. weiß-schaumig aufschlagen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, darübersieben und vorsichtig unter- heben.
  2. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (18 cm Ø) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen.
  3. Espresso und Likör verrühren. Den Boden sofort nach dem Backen damit tränken und abkühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und 200 g beiseite stellen. Restliche Erdbeeren mit 100 g Zucker und Zitronensaft pürieren.
  4. 350 g Erdbeerpüree mit dem Frischkäse pürieren und 1 1/2 Beutel Gelatine unterrühren. Sahne steif schlagen, unterheben und die Masse auf dem Boden glatt streichen. Restliches Püree mit 1/2 Beutel Gelatine verrühren, auf die Torte geben und mind. 3-4 Std. kalt stellen.
  5. Die Torte mit den beiseite gestellten Erdbeeren belegt servieren.