VG-Wort Pixel

Espresso-Erdbeer-Torte

VIVA! 6/2008
Espresso-Erdbeer-Torte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten (Plus Kühlzeit)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 317 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Eier (Kl. M)

g g Zucker

g g Mehl

g g Kakaopulver

Tl Tl Backpulver

ml ml Espresso

El El Mandellikör

g g Erdbeeren

El El Zitronensaft

g g Joghurt-Frischkäse (12%)

Beutel Beutel Sofort Gelatine (à 30 g, z.B. Ruf)

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier mit 2 El Wasser und 80 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers 8 Min. weiß-schaumig aufschlagen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, darübersieben und vorsichtig unter- heben.
  2. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (18 cm Ø) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen.
  3. Espresso und Likör verrühren. Den Boden sofort nach dem Backen damit tränken und abkühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und 200 g beiseite stellen. Restliche Erdbeeren mit 100 g Zucker und Zitronensaft pürieren.
  4. 350 g Erdbeerpüree mit dem Frischkäse pürieren und 1 1/2 Beutel Gelatine unterrühren. Sahne steif schlagen, unterheben und die Masse auf dem Boden glatt streichen. Restliches Püree mit 1/2 Beutel Gelatine verrühren, auf die Torte geben und mind. 3-4 Std. kalt stellen.
  5. Die Torte mit den beiseite gestellten Erdbeeren belegt servieren.