Sternanis-Creme mit Obstsalat

VIVA! 1/2008
Sternanis-Creme mit Obstsalat
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 25 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 231 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
46
Portionen

Blatt Blätter weiße Gealatine

ml ml Milch

Sternanis

Pk. Pk. Vanillezucker

El El Zucker

g g Frischkäse (12%Fett)

g g Vollmilchjoghurt

Eiweiß (Kl. M)

Salz

Bioorangen

El El Puderzucker

Bananen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch mit Sternanis aufkochen, die ausgedrückte Gelatine, Vanillezucker und Zucker darin auflösen und abkühlen lassen. Sternanis herausnehmen und zur Dekoration beiseite legen. Die Milch kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.
  2. Frischkäse und Joghurt mit einem Schneebesen unter die Milch rühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und unterziehen. Die Creme in 4-6 kalt ausgespülte Tassen (ca. 150 ml Inhalt) füllen und nochmals 2-3 Std. kalt stellen.
  3. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird und die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Dabei den Saft auffangen und mit Puderzucker verrühren. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit den Filets und dem Saft mischen.
  4. Die Creme auf Teller stürzen, mit dem Salat anrichten und mit Sternanis garnieren.