Seelachs mit Kartoffelsalat

Seelachs mit Kartoffelsalat
Foto: Heino Banderob
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 190 kcal, Kohlenhydrate: 63 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
1
Portion

Frühlingszwiebeln

Tl Tl Öl

ml ml Gemüsebrühe

Tl Tl Zitronensaft

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zucker

g g Kartoffeln (gekocht)

kleiner roter Apfel

Mini-Gurke

g g Seelachsfilets

El El Mehl

g g Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in Ringe schneiden und in 1 Tl Öl glasig dünsten. Mit Brühe ablöschen und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und mit der Sauce mischen.
  2. Apfel vierteln und entkernen, die Viertel quer in Scheiben schneiden. Gurke schälen, vierteln und in Stücke schneiden. Beides unter den Salat heben. Den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und etwas abklopfen. Den Fisch in 1 Tl Öl mit der Butter auf jeder Seite 3 Minuten goldbraun braten. Den Kartoffelsalat nach Geschmack nachwürzen und mit dem Fisch servieren.

Mehr Rezepte