Ananasrisotto mit Garnelen

0
Aus VIVA! 2/2008
Kommentieren:
Ananasrisotto mit Garnelen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 100 g Risotto-Reis
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Babyananas
  • 150 g Riesengarnelen (ohne Kopf und Schale)
  • 100 g TK-Erbsen (aufgetaut)
  • 1 El Öl
  • 4 Stiele Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 g Erdnusskerne

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 545 kcal
Kohlenhydrate: 63 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 20 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel würfeln und in der Butter glasig dünsten. Reis zugeben und unter Rühren 3 Minuten anbraten. Nach und nach mit der Brühe auffüllen und nach Packungsanweisung garen, bis alle Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde.
  • Ananas in Scheiben schneiden, die Scheiben schälen und in Stücke schneiden. Garnelen trockentupfen und mit Ananas und Erbsen im heißen Öl 3-5 Minuten rundherum braten. Minze grob hacken und mit den anderen Zutaten unter den Risotto heben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Erdnüssen bestreuen und sofort servieren.