VG-Wort Pixel

Mohnwaffeln mit heißen Kirschen

VIVA! 2/2008
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 366 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
8
Portionen
200

ml ml fettarme Milch

80

g g gemahlener Mohn (Reformhaus)

80

ml ml Schlagsahne

250

g g Magerquark

2

Pk. Pk. Bourbon-Vanillezucker

200

g g Sauerkirschen (tiefgekühlt)

30

g g Zucker

1

Sternanis

1

Tl Tl Zimt (gemahlen)

1

Tl Tl Speisestärke

100

g g Mehl

1

Tl Tl Backpulver

1

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver

3

Eier (Kl. M)

120

g g Puderzucker

70

g g flüssige Joghurtbutter

Puderzucker (zum Bestäuben)

Zubereitung

  1. Milch aufkochen und Mohn unter Rühren zufügen. Mohnmilch ca. 3-4 Minuten köcheln. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Sahne steif schlagen. Quark und Vanillezucker verrühren. Sahne unterheben.
  2. Kirschen mit Zucker, Wasser, Sternanis und Zimt in einen Topf geben, aufkochen und 3 Minuten köcheln. Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren. Unter Rühren zu den Kirschen geben. Einmal aufkochen und beiseite stellen.
  3. Ein Waffeleisen auf höchster Stufe erhitzen. Mehl, Backpulver und Vanillepuddingpulver mischen. Eier und Puderzucker mit dem Mixer ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Milch, Joghurtbutter und Mehlgemisch kurz unterrühren.
  4. Waffeleisen mit etwas Öl auspinseln. Aus dem Mohnteig portionsweise 6-8 Waffeln backen. Waffeln noch heiß mit Puderzucker bestäuben und mit Kirschen und Vanillequark servieren.