VG-Wort Pixel

Apfel-Grießauflauf

VIVA! 2/2008
Apfel-Grießauflauf
Foto: Michael Holz
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 319 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
6
Portionen

ml ml Milch

g g Butter

g g Rosinen

g g Mandelkerne (in Blättchen)

g g Zucker

Rumaroma (einige Tropfen)

Vanilleschote

g g Weichweizengrieß

g g rote Äpfel

El El Zitronensaft

Ei (Kl. L)

g g Magerquark

Salz

Tl Tl Puderzucker


Zubereitung

  1. Milch mit Butter, Rosinen, 25 g Mandelblättchen, 80 g Zucker, Rumaroma und dem Vanillemark aufkochen. Den Grieß einrieseln lassen und offen 2 Minuten unter Rühren kochen. Den Grießbrei in eine Schüssel umfüllen.
  2. Äpfel würfeln und mit Zitronensaft vermengen. Ei trennen, das Eigelb erst mit Quark verrühren und dann mit dem Grießbrei glatt rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei 20 g Zucker einrieseln lassen. Eiweiß unter den Grießbrei heben.
  3. Eine Auflaufform dünn mit Butter ausstreichen, die Grießmasse hinein geben und glatt streichen. Mit Apfelwürfeln und 10 g Mandelblättchen bestreuen. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert), auf der zweiten Schiene von unten 15-20 Min. backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren. Dazu passt Vanillesauce.