Apfel-Grießauflauf

14
Aus VIVA! 2/2008
Kommentieren:
Apfel-Grießauflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 ml Milch
  • 20 g Butter
  • 40 g Rosinen
  • 35 g Mandelkerne, in Blättchen
  • 100 g Zucker
  • Rumaroma, 

    einige Tropfen

  • 1 Vanilleschote
  • 80 g Weichweizengrieß
  • 300 g rote Äpfel
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Ei, 

    Kl. L

  • 150 g Magerquark
  • Salz
  • 2 Tl Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 319 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Milch mit Butter, Rosinen, 25 g Mandelblättchen, 80 g Zucker, Rumaroma und dem Vanillemark aufkochen. Den Grieß einrieseln lassen und offen 2 Minuten unter Rühren kochen. Den Grießbrei in eine Schüssel umfüllen.

  • Äpfel würfeln und mit Zitronensaft vermengen. Ei trennen, das Eigelb erst mit Quark verrühren und dann mit dem Grießbrei glatt rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei 20 g Zucker einrieseln lassen. Eiweiß unter den Grießbrei heben.

  • Eine Auflaufform dünn mit Butter ausstreichen, die Grießmasse hinein geben und glatt streichen. Mit Apfelwürfeln und 10 g Mandelblättchen bestreuen. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert), auf der zweiten Schiene von unten 15-20 Min. backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren. Dazu passt Vanillesauce.