Schweinemedaillons unter der Grießhaube

0
Aus VIVA! 2/2008
Kommentieren:
Schweinemedaillons unter der Grießhaube
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Tomaten, getrocknet
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Olivenöl
  • 60 g Vollkorngrieß
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Parmesan, gerieben
  • 4 Schweinefiletmedaillons (à 100 g)
  • 150 g Kirschtomaten

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 287 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die getrockneten Tomaten,Blätter von 1/2 Bund Petersilie und den Knoblauch hacken und mit 300 ml Brühe und 1 El Olivenöl aufkochen. Den Grieß einrieseln lassen und unter Rühren 5 Min. bei mittlerer Hitze kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen, 20 g Parmesan einrühren und abkühlen lassen.
  • Die Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen, in einem Bräter in 2 El Olivenöl scharf anbraten und herausnehmen. Die Grießmasse mit angefeuchteten Händen auf die Medaillons verteilen, leicht andrücken und mit 20 g Parmesan bestreuen.
  • Medaillons wieder in den Bräter setzen, Kirschtomaten zugeben, mit 100 ml heißer Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der zweiten Schiene von unten 15 Min. gratinieren. Restliche Petersilie grob gehackt darüber streuen.