Spargelragout Leipziger Art

Spargelragout Leipziger Art
Foto: Olaf Szczepaniak
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 216 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g weißer Spargel

g g grüner Spargel

g g Möhren (schlank)

Schalotten

g g Champignons (klein)

g g Butter

Salz

Pfeffer

ml ml Weißwein

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Stiel Stiele Kerbel

Tl Tl heller Soßenbinder

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Weißen Spargel ganz und grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Möhren schälen. Alles getrennt schräg in ca. 2-3 cm lange Stücke schneiden. Schalotten fein würfeln. Champignons putzen, größere Pilze halbieren.
  2. Die Butter in einem großen Topf aufschäumen lassen. Weißen Spargel und Möhren darin bei mittlerer Hitze 4 Min. unter Rühren dünsten. Schalotten und Champignons zugeben und 1 weitere Min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen. Die Brühe zugießen und aufkochen. Zugedeckt 3 Min. bei milder Hitze kochen. Grünen Spargel zugeben und weitere 6 Min. kochen.
  3. Sahne und Erbsen dazugeben. Nochmals aufkochen und offen 2 Min. kochen lassen. Kerbelblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.
  4. Das Ragout mit Salz und Pfeffer würzen und mit Saucenbinder leicht binden. Kurz vor dem Servieren den gehackten Kerbel unter das Ragout mischen. Dazu passen Schneekartoffeln.