VG-Wort Pixel

In Folie geschmorter Spargel

VIVA! 5/2008
In Folie geschmorter Spargel
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 357 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
2
Portionen

kg kg weißer Spargel

Zwiebel

g g Ingwer (frisch)

rote und grüne Pfefferschote

g g Butter

El El Zucker

Tl Tl Biolimettenschale

El El Limettensaft

Salz

ml ml Weißwein

Papaya

Mango

El El Koriandergrün (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen schräg in 2 cm lange Stücke schneiden. In die kochende Brühe geben und zugedeckt 8-10 Minuten leise kochen lassen.
  2. Zucker, 2 Tl Limettenschale, 1 El Limettensaft, Salz und Wein zugeben. 2 Bratschläuche (à 30 cm) Länge nach Packungsbeilage vorbereiten, auf ein kaltes Backblech legen und mit jeweils der Hälfte vom Spargel füllen. Die Gewürzsauce darüber verteilen und die Beutel verschließen.
  3. Die Beutel oben ca. 1 cm weit einschneiden und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 30-40 Minuten garen.
  4. Inzwischen Papaya und Mango schälen, Papaya halbieren, Kerne entfernen, Mango in Scheiben vom Stein schneiden. Die Hälfte vom Papaya und Mango fein pürieren, den Rest würfeln und unter das Püree geben.
  5. Mit 2 Tl Limettenschale, 1 El Limettensaft, restlichem Ingwer und Pfefferschote verrühren, salzen und mit Koriandergrün bestreuen. Die Beutel aufschneiden und den Spargel mit dem Sud auf einer Platte anrichten. Die Sauce dazu servieren.