Grüner Eintopf mit Tomaten-Crostini

Grüner Eintopf mit Tomaten-Crostini
Foto: Heino Banderob
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 395 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel

g g Porree

g g Kartoffeln

Kohlrabi (ca. 450 g)

g g grüne Bohnen

El El Olivenöl

ml ml Weißwein

ml ml Gemüsebrühe

Stiel Stiele Zitronenthymian

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Salz

Pfeffer

Baguette

Knoblauchzehe (klein)

g g Kirschtomaten

Stiel Stiele Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel grob würfeln. Porree putzen, das Weiße und Hellgrüne in ca. 1 cm breite Ringe schneiden. Kartoffeln und Kohlrabi schälen und grob würfeln. Bohnen putzen und halbieren.
  2. 1 1/2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Porree in 1 1/2 El heißem Öl 3 Min. andünsten. Kartoffeln und Kohlrabi zugeben und kurz mitdünsten. Mit Wermut ablöschen und stark einkochen. Gemüsebrühe und Thymian zugeben und zugedeckt 10 Min. bei mittlerer Hitze kochen. Bohnen zugeben und weitere 6 Min. garen. Erbsen zugeben und 2 Min. mitgaren. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Inzwischen das Baguette schräg in 12 Scheiben à ca. 1 cm schneiden und auf einen Rost legen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 5-7 Min. rösten. Knoblauch schälen und halbieren. Die gerösteten Brotscheiben mit der Schnittfläche der Knoblauchzehe einreiben. Tomaten sechsteln. Basilikumblätter grob zerzupfen, mit den Tomaten und 1 1/2 El Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatenmischung auf die Baguettescheiben verteilen und zum Eintopf servieren.

Mehr Rezepte