VG-Wort Pixel

Grüner Eintopf mit Tomaten-Crostini

VIVA! 5/2008
Grüner Eintopf mit Tomaten-Crostini
Foto: Heino Banderob
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 395 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel

g g Porree

g g Kartoffeln

Kohlrabi (ca. 450 g)

g g grüne Bohnen

El El Olivenöl

ml ml Weißwein

ml ml Gemüsebrühe

Stiel Stiele Zitronenthymian

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Salz

Pfeffer

Baguette

Knoblauchzehe (klein)

g g Kirschtomaten

Stiel Stiele Basilikum


Zubereitung

  1. Zwiebel grob würfeln. Porree putzen, das Weiße und Hellgrüne in ca. 1 cm breite Ringe schneiden. Kartoffeln und Kohlrabi schälen und grob würfeln. Bohnen putzen und halbieren.
  2. 1 1/2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Porree in 1 1/2 El heißem Öl 3 Min. andünsten. Kartoffeln und Kohlrabi zugeben und kurz mitdünsten. Mit Wermut ablöschen und stark einkochen. Gemüsebrühe und Thymian zugeben und zugedeckt 10 Min. bei mittlerer Hitze kochen. Bohnen zugeben und weitere 6 Min. garen. Erbsen zugeben und 2 Min. mitgaren. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Inzwischen das Baguette schräg in 12 Scheiben à ca. 1 cm schneiden und auf einen Rost legen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 5-7 Min. rösten. Knoblauch schälen und halbieren. Die gerösteten Brotscheiben mit der Schnittfläche der Knoblauchzehe einreiben. Tomaten sechsteln. Basilikumblätter grob zerzupfen, mit den Tomaten und 1 1/2 El Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatenmischung auf die Baguettescheiben verteilen und zum Eintopf servieren.