VG-Wort Pixel

Safranbouillon mit Fisch

VIVA! 5/2008
Safranbouillon mit Fisch
Foto: Heino Banderob
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 507 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Döschen Döschen Safranfäden (0,1 g)

100

g g Möhren

100

g g Staudensellerie

2

Tl Tl Öl

500

ml ml Gemüsebrühe

200

g g Lachsfilet (ohne Haut)

200

g g Pangasiusfilet

100

g g Erbsen (tiefgekühlt)

1

Baguettebrötchen

Cayennepfeffer

Salz

40

Frischkäse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Safranfäden in 100 ml warmem Wasser auflösen. Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Staudensellerie putzen und in Scheiben schneiden. Beides im Öl kurz andünsten und mit dem Safranwasser und der Gemüsebrühe auffüllen.
  2. Beide Fischsorten in mundgerechte Stücke schneiden, mit den Erbsen zur Suppe geben und bei milder Hitze 4-6 Minuten ziehen lassen. Baguettebrötchen in Scheiben schneiden, mit Frischkäse bestreichen und mit etwas Caynnepfeffer bestäuben.
  3. Die Suppe mit Salz und Cayennepfeffer würzen und mit den Brötchenscheiben servieren.