Gemüsebratreis mit Eiröllchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 495 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Langkornreis

g g Erbsen (tiefgekühlt)

gelbe Paprikaschote

Bund Bund Frühlingszwiebel

rote Pfefferschote

Eier (Kl. M)

g g Joghurtbutter

El El Sojasauce

El El Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g Langkornreis nach Packungsanweisung garen, 5 Minuten vor Ende der Garzeit 150 g TK-Erbsen zugeben. 1 gelbe Paprika und 1 Bund Frühlingszwiebeln putzen. Paprika in Streifen, das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln und 1 rote Pfefferschote in Ringe schneiden.
  2. 2 Eier mit Salz, Pfeffer und 2 El Wasser verqirlen und in 10 g Joghurtbutter von jede Seite 2 Minuten braten, aufrollen und in Scheiben schneiden. Reis und Erbsen abtropfen lassen.
  3. Paprika, Frühlingszwiebeln und Pfefferschote in 20 g Joghurtbutter unter Rühren 2-3 Minuten braten. Reis und Erbsen zugeben und nochmals 2-3 Minuten mitbraten. Mit 4-6 El Sojasauce würzen. Mit 2 El gehacktem Koriandergrün und Eierrollen servieren.

Mehr Rezepte