Rharbarber-Joghurt-Eis mit Baiser

0
Aus VIVA! 5/2008
Kommentieren:
Rharbarber-Joghurt-Eis mit Baiser
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 g Rharbarber
  • 120 g Zucker
  • 125 ml Schlagsahne
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 40 g Baiser

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
plus Gefrierzeit

Nährwert

Pro Portion 186 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Rharbarber putzen, waschen und in 5 mm breite Scheiben schneiden. Rharbarber mit Zucker und 70 ml Wasser zum Kochen bringen. Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Kompott in Eiswasser abkühlen lassen.
  • Sahne steif schlagen. Die Hälfte des Rharbarberkompotts mit Joghurt verrühren. Sahne vorsichtig unterheben. Masse in 6 kleine Portionsförmchen (à 80 ml Inhalt) füllen und mindestens 5 Stunden gefrieren lassen.
  • Vor dem Servieren das Rhabarbereis kurz ins heiße Wasser stellen und auf Dessertteller stürzen. 5-10 Minuten antauen lassen. Baiser fien zerbröseln. Rhabarbereis mit dem restlichen Kompott und Baiserbröseln servieren.