Tapasteller

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 284 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Champignons

Zwiebeln

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Zitronenschale (unbehandelt, 6 cm)

ml ml Weißwein

rote Pfefferschote

Garnelen (tiefgekühlt, (mit Schale, ohne Kopf, aufgetaut))

El El Petersilie (gehackt)

Meersalz

Scheibe Scheiben Baguette

Zitrone (unbehandelt)

El El Zitronensaft

El El Koriandergrün (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pilze putzen, Stiele dabei kürzen. 1 Zwiebel fein würfeln, 1-2 Knoblauchzehen hacken. Beides bei mittlerer Hitze in 2 El heißem Öl glasig dünsten. Pilze zugeben, unter Rühren 3 Min. mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronenschale und Wein zugeben und zugedeckt 12 Min. bei milder Hitze kochen lassen.
  2. 1 Zwiebel längs halbieren und quer in 1/2 cm dicke Halbringe schneiden. 1-2 Knoblauchzehen quer in dünne Scheiben schneiden. Chilischote mit den Kernen in dünne Ringe schneiden.
  3. Garnelen trockentupfen. 2 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Garnelen darin bei mittlerer Hitze 3 Min. braten. Brandy zu den Garnelen geben und bei starker Hitze 2-3 Min. zugedeckt kochen lassen. 2 El Petersilie untermischen, Garnelen mit Meersalz würzen.
  4. Baguette unter dem heißen Backofengrill auf beiden Seiten goldbraun rösten. Pilze mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. 2 El Petersilie und Koriandergrün untermischen. Brotscheiben halbieren und je 2-3 Pilze auf ein Spießchen und dann auf eine halbe Brotscheibe stecken.
  5. Zitrone heiß waschen und längs in Spalten schneiden. Garnelen mit Zitrone und Brandy-Sauce sowie den Pilzen portionsweise anrichten.