VG-Wort Pixel

Loup de mer mit Pinienkernen

Loup de mer mit Pinienkernen
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Raffiniert, Schnell, Italienisch, Hauptspeise, Braten, Fisch, Kräuter, Nüsse

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Loup de mer (Filets)

g g Pinienkerne

Zweig Zweige Rosmarin

Stiel Stiele glatte Petersilie

Olivenöl

einen halben Peperoncino

ml ml Fischfond

El El Wermut (z. B. Noilly Prat)

Salz, Pfeffer


Zubereitung

  1. Vorab 15 g Pinienkerne goldbraun trocken rösten. Vom Rosmarin für die Garnitur schöne Spitzen beiseite legen, einige Rosmarinnadeln zusammen mit der Petersilie fein hacken. Teller im Ofen vorwärmen.
  2. In einem Pfännchen 50 ml Olivenöl mit den restlichen Pinienkernen, dem halben Peperoncino und den Rosmarinzweigen 5 min bei milder Hitze köcheln.
  3. Die Fischfilets mit Olivenöl bepinseln, salzen, pfeffern und in eine heiße beschichtete Pfanne legen. Bei mittlerer Hitze 3 min braten, wenden, noch 2 min braten, dann vom Herd nehmen und zwei Minuten nachziehen lassen.
  4. Die Rosmarinzweige und den Peperoncino aus dem Öl herausnehmen, Fischfond, Noilly Prat, Salz, gehackte Petersilie und 1 El gehackten Rosmarin zugeben, erwärmen und mit dem Zauberstab pürieren. Abschmecken - evtl. noch mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Loup de mer auf heißen Tellern anrichten und mit der Sauce umgießen. Mit Pinienkernen und Rosmarinspitzen garnieren.
  6. Dazu passt wunderbar eine frisch gebackene Ciabatta.