VG-Wort Pixel

Quarkbrötchen

Quarkbrötchen
Fertig in 15 Minuten plus Kühlzeit über Nacht und Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Portionen

g g Weizenmehl

g g Dinkelvollkornmehl

Eier (L)

g g Butter (weich)

Tl Tl Salz

Prise Prisen Zucker

g g Quark

Eigelb

El El Wasser

Sesam, Leinsamen

Pk. Pk. Backpulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Eier, Butter, Quark, Salz und Zucker zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Am nächsten Morgen Backofen auf 175°C vorheizen. Teig nochmal kurz durchkneten, in 12 Portionen teilen. Zu länglichen Brötchen formen. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  3. Die Brötchen 2 mal schräg einschneiden. Eigelb mit Wasser verquirlen und die Brötchen damit einpinseln. Mit Sesam oder Leinsamen bestreuen und ca. 20 Minuten backen.