Apfelkompott mit Cantuccini

0
Aus Für jeden Tag 11/2007
Kommentieren:
Apfelkompott mit Cantuccini
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Äpfel (z.B. Jonagold)
  • 60 g Rosinen
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 El Zucker
  • 120 g Schlagsahne
  • 1 Pk. Bourbon-Vanillezucker
  • 100 g Cantuccini
  • 4 cl Portwein
  • Minze, zum Garnieren

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 662 kcal
Kohlenhydrate: 92 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden.
  • Apfelspalten, Rosinen, Apfelsaft und Zucker ca. 8-10 Minuten zugedeckt dünsten. Kompott abkühlen lassen.
  • Schlagsahne 2 Minuten schlagen, Bourbon-Vanillezucker einrieseln lassenund weiterschlagen, bis die Sahne steif ist. Cantuccini grob zerbröseln.
  • Apfelkompott, Sahne und Cantuccini abwechselnd in Gläser oder Schalen schichten, dabei die Cantuccini-Brösel mit Portwein beträufeln. 1 Stunde kalt stellen. Mit Minze garniert servieren.