Süße Frühlingsrollen

1
Aus Für jeden Tag 11/2007
Kommentieren:
Süße Frühlingsrollen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 4 Blätter Frühlingsrollenteig (TK, aufgetaut)
  • 250 g Zwetschgen
  • 2 El Mandelkerne, in Stiften
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiweiß, Kl. M
  • 2 El Butterschmalz
  • 1 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 738 kcal
Kohlenhydrate: 60 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 48 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von 4 Blatt Frühlingsrollenteig jeweils 2 Blätter übereinanderlegen. Zwetschgen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  • Zwetschgen auf den Teigblättern verteilen. Marzipanrohmasse raspeln und darübergeben. Je 2 gegenüberliegende Teigränder einschlagen. 1 Eiweiß trennen, den Teig rundherum mit dem Eiweiß bestreichen und fest aufrollen.
  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Frühlingsrollen rundherum ca. 6-7 Minuten knusprig braten. Mit Mandelstiften bestreuenund mit 1-2 El Puderzucker bestäuben. Dazu Vanillesauce servieren.