VG-Wort Pixel

Hackbällchen in Pilzrahm

Für jeden Tag 11/2007
Hackbällchen in Pilzrahm
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Braten, Eier, Pilze, Rind, Schwein

Pro Portion

Energie: 662 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 49 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Zwiebel

250

g g Hack (gemischt)

4

El El glatte Petersilie (gehackt)

2

El El Semmelbrösel

1

Ei (Kl. M)

1

El El Senf

1

El El Tomatenmark

Salz

Pfeffer

150

g g Champignons

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

2

El El Öl

150

ml ml Fleischbrühe

100

ml ml Schlagsahne

2

El El Petersilienblättchen


Zubereitung

  1. Zwiebel würfeln. Mit gemischtem Hack, gehackter glatter Petersilie, Semmelbrösel, 1 Ei, Senf, Tomatenmark, Salz und Pfeffer verkneten. Aus der Masse 12 kleine Hackbällchen formen.
  2. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in 2 cm dicke Ringe schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen rundherum 6-8 Minuten braten und herausnehmen. Pilze im Bratfett anbraten, Frühlingszwiebeln zufügen und Fleischbrühe zugießen. Zugedeckt 8-10 Minuten dünsten. Inzwischen Schlagsahne steif schlagen. Hackbällchen zu den Pilzen geben, Sahne unterheben und mit Petersilienblättchen bestreut servieren.